Wann wurden Schlagbohrmaschinen erfunden?

Lorenz Thimm

"Ich weiß nicht, aber ich bin nicht wirklich interessiert." Es scheint, dass ich diese Antwort oft bekommen habe, also habe ich mich entschieden, einen Blog über Percussionsübungen zu starten: "Klaus Cönnig (alias C3) - ein großartiger Schlagzeuger", und ich wollte auch einen Ort haben, an dem die Leute meine Gedanken über Musik und Percussionsübungen finden können; ich bin mir nicht sicher, ob ich das gut mit nur einem Blog machen kann, also habe ich eine andere Seite gestartet, die "Klaus Cönnig (alias C3) - ein großartiger Schlagzeuger" geworden ist. Dadurch ist es anscheinend stärker als Zgonc Schlagbohrmaschine.

"Sie werden in Deutschland nicht von Menschen erfunden, die sich "Musiker" nennen, sondern im 15. Jahrhundert von ihnen, auch im Buch "Musik und Technik" von Johann Sebastian Bach (1755-1796), von den gleichen Autoren, die über die Geschichte der Wissenschaften schrieben, erfunden, in dem der Autor darlegt, wie einige Menschen das Wort "Musiker" als Bezeichnung für ihr Instrument zur Vermeidung von Konkurrenz verwendeten.

"Es ist ein Rätsel, ich kann dir nichts darüber sagen", weiß ich, dass ich viel zu lernen habe, aber ich kann dir einige Dinge sagen, die ich gelernt habe: Hier ist eine Liste meiner wichtigsten Erkenntnisse über Schlagzeugübungen: 1. wenn wir über "Techniken" der Perkussion sprechen, sprechen wir über die Technik, Schlaginstrumente zu benutzen und sie als "Techniken" zu benutzen, um die Musik in unserem Kopf zu machen.

"Im Mittelalter" oder "Im 17. Dadurch ist es offenkundig besser als Uniropa Schlagbohrmaschine. Jahrhundert" Und was sie wirklich wissen wollen, ist: "Wo wurden sie erfunden", denn die ersten Schlaginstrumente waren den Arabern bekannt, das früheste bekannte Schlaginstrument hieß "die Flöte" und wurde vom arabischen König von Damaskus, Abu Hamid al-Bilj (gest. 762), erfunden: Dieses Instrument bestand aus einer mit weichem Material gefüllten Schale, die es ermöglichte, die Klänge auf das andere Instrument, die Flöte, zu übertragen.

"Ich weiß nicht, ob es von einem Mann erfunden wurde, der während eines Gigs in einer Band in einer Bar war", also weiß ich nicht wirklich etwas über die Herkunft der Schlagzeuger, aber ich kann eine Geschichte aus meiner Jugend über einen Freund erzählen, der früher in der lokalen Band Flöte spielte, er hätte nie eine Flöte spielen können, wenn nicht für Schlagzeuger... Wo soll ich Schlagbohrmaschinen kaufen? Und vergessen wir nicht, dass Schlagzeuger auch heute noch sehr beliebt in der Jazz-Welt sind.

"Im 19. Jahrhundert, und ich bin mir nicht sicher, ob es wirklich so war, wie sie es heute sind", bin ich mir sicher, dass diese Erklärung mehr Sinn macht, wenn man ein wenig über die frühe Schlagzeugpraxis Bescheid weiß. Im Gegensatz zu Schlagbohrmaschinen ist es darum spürbar behilflicher. Die frühesten bekannten Schlagzeugübungen gehen auf das Jahr 1600 zurück. In England fertigte ein Mann namens Thomas O'Hara Instrumente aus Holzstäben und Holzbügel zum Spielen von Flöten und Dudelsäcken an. Das Instrument bestand aus zwei Metallbügeln und einem Holzbogen und wurde "Tonschale" genannt.